Systematisch ein besserer Fußballer werden

Im Modul SOCCASHAPE Performance messen wir Deine sportliche Leistung während der Belastung und analysieren auf sportwissenschaftlich fundierter Basis Deine Fußball-spezifische Leistungsfähigkeit.

  • Mit Hightech Performance tracken
  • Stärken und Schwächen analysieren
  • Gezielt dran arbeiten

So geht modernes Fußballtraining heute: Engineering Success. Dieses Programm ersetzt weder Fleiß, noch Disziplin, noch hartes Training. Aber SOCCASHAPE hilft Dir, schneller weil gezielter voranzukommen.

Performance Tracking in Echtzeit

Wir erfassen Deine Daten mit dem genauesten verfügbaren System. Dabei übertragen unsere Sensoren Informationen über Beschleunigung und Geschwindigkeit nicht via GPS, sondern Echtzeit per Funk an den Server.

  • Exakte Positionsdaten von Spielern und Ball

  • Im Kontext zu Herzfrequenzdaten

  • Realtime Datenstrom während der Belastung

Dadurch erhalten wir bereits während der Testbatterie oder eines Spiels einen gigantischen Datenstrom zur Position im Raum im Kontext zur über die Herzfrequenz gemessenen Belastung des Spielers.

Was wir mit den Daten analysieren können

Neben der von SOCCASHAPE entwickelten Leistungsdiagnostik für Amateurfußballer besteht die Möglichkeit ganze Spiele zu tracken und eine mannschafts-interne Auswertung der Daten zu bekommen. Eine derartige Messung ist in unserer SOCCASHAPE PERFORMANCE Destination Palace Hotel Citta integriert und steht unseren Amateurmannschaften im Norden des Gardasees als Zusatzoption zur Verfügung.

Übrigens: warum wir kein kostengünstiges GPS-System verwenden

Ausschlaggebend für die Qualität der Auswertungen ist die Genauigkeit der Daten. Die Positionsbestimmung anhand von GPS (Global Positioning System) erzielt ohne Korrektursignal lediglich eine Genauigkeit von 5 bis 20 Metern. Trotz existierender Korrekturalgorithmen, die die Genauigkeit erhöhen sollen, stoßen auf GPS basierende Systeme besonders bei schnell-kräftigen Bewegungen wie kurzen Sprints und Richtungswechseln sehr rasch an ihre Grenzen.

Eine deutlich höhere Genauigkeit bei der Erfassung von Positionsdaten liefern auf Radar basierende Systeme, wie etwa das RTLS (Real-Time Locating System). Durch die Schaffung einer eigenen Messumgebung direkt auf dem Spielfeld sind störende Einflüsse, wie beispielsweise das Wetter, kein Problem mehr. Aufgrund der Datengenauigkeit sind solche Systeme außerdem in der Lage, den Ball zu tracken und somit eine Fülle an Mehr-Informationen – wie etwa die Anzahl an Pässen und Torschüssen – anzubieten.